Navigation
media

In Zeiten von Facebook, Instagram, WhatsApp und Co. wird die Welt immer kleiner und schnelllebiger. Neben den Kommunikationsmedien sorgen auch schnellere Verkehrsmittel und größere Reisefreude dafür, dass man andere Länder und Kulturen leichter und besser kennenlernen kann. Auslandsaufenthalte in der Schulzeit, während des Studiums und/ oder im Beruf sind zur Regel statt zur Ausnahme geworden. Wen wundert es da, dass die Anzahl an internationalen Hochzeiten steigt?

Werden auch an eurem großen Tag zwei Familien aus unterschiedlichen Ländern zusammengeführt? Dann möchtet ihr eure Hochzeitspapeterie vielleicht in zwei verschiedenen Sprachen verfassen!? Dadurch fühlen sich beide Familien besonders wertgeschätzt und persönlich angesprochen. Bei vielen Anbietern wird es jedoch ein schwieriges, kompliziertes Unterfangen, eure Papeterie mehrsprachig zu gestalten. – Nicht so bei uns! Mit unseren online-Tools könnt ihr mehrere Versionen von Papeterie-Elementen wie Save the Date-, Einladungs- oder Menükarten erstellen. Das geht ganz einfach: Ihr kopiert eure erste Version, eure Formatierungen werden übernommen und schon könnt ihr eine zweite Variante in einer anderen Sprache verfassen. So schnell habt ihr eure mehrsprachige Hochzeitspapeterie!

Aber damit nicht genug – mit unserer online-Gestaltungssoftware ist noch mehr möglich! Stammt eine eurer beiden Familien aus einem Land, in dem kyrillische Schriftzeichen verwendet werden? Bei vielen Anbietern werdet ihr damit auf ein unlösbares Problem stoßen. Unser online-Designer bietet jedoch Schriften, die auch auf Kyrillisch dargestellt werden können.

Das einzige, was ihr hierbei beachten müsst, ist eine der folgenden Schriftarten zu verwenden:

  • Didact Gothic
  • Crimson Text
  • Lora
  • PT Sans. 

Unter diesen Schriftarten könnt ihr frei wählen, denn in allen steht euch der komplette kyrillische Zeichensatz zur Verfügung. Eure Verwandten aus dem Ausland werden sich sicher riesig freuen, ihre Einladungs- oder Menükarte in ihrer vertrauten Sprache lesen zu können.

Damit ihr euch auch ganz sicher sein könnt, dass alles geklappt hat und jedes einzelne Wort korrekt geschrieben ist, bieten wir euch einen weiteren Service: Fordert einfach einen Korrekturabzug an. Wir senden euch diesen per E-Mail. So könnt ihr alles nochmal in Ruhe prüfen, bevor ihr uns eure Freigabe erteilt.

Noch einfacher könnt ihr es euch mit unserem Design-Service machen. Auf Wunsch führen wir alle Arbeitsschritte für euch durch – ein Full Service, bei dem ihr nur ganz wenig machen müsst: Ihr teilt uns lediglich all eure Wünsche und textliche Inhalte mit. Wir setzen alles nach euren Vorstellungen um. Ganz entspannt und voller Vorfreude könnt ihr eure hübschen Druckergebnisse erwarten.

Wir wünschen euch viel Freude bei der Gestaltung eurer mehrsprachigen Hochzeitspapeterie!