media

Habt ihr für eure Hochzeit ein Motto gewählt?

Den großen Tag mit einem bestimmten Thema zu feiern, liegt voll im Trend! Bei der Themenwahl sind keine Grenzen gesetzt. Einer von euch beiden kommt aus einem anderen Land? Dann bietet sich ein dazu passendes Motto an wie z.B. „deutsch-italienisches Fest“ oder „Dolce Vita“. Genauso kann man sein Hochzeitsthema der Jahreszeit anpassen, in der gefeiert wird. Besonders schön ist auch, wenn sich ein spezielles Hobby des Paares wie ein roter Faden durch die Feier zieht. Das kann von einer bestimmten Sportart über eine besondere Musikrichtung bis hin zu Themen wie Reisen oder Theater gehen. Drei weitere Mottos, die aktuell sehr beliebt sind, stellen wir euch hier vor:


Boho

Boho kommt von dem englischen Adjektiv bohemian, das so viel wie „unkonventionell, künstlerisch“ bedeutet. Eine Boho-Hochzeit ist romantisch und gleichzeitig locker, bewusst unperfekt und gleichzeitig schillernd. Natürlichkeit und Ungezwungenheit spielen eine große Rolle. Beim Farbschema darf es bunt und fröhlich, nicht aber unwillkürlich zugehen. Am besten drei bis vier kräftige Töne als Hauptfarben wählen und mit natürlichem Grün/ Braun und/ oder schlichtem Grau ergänzen. Die Dekoration geht in eine indianische, fast orientalische Richtung mit Accessoires wie Federn und lässig gebundenen Schleifen. Die Blumendeko besteht aus lockeren Arrangements, die wie frisch von der Wiese gepflückt und keinesfalls streng gebunden wirken. Das Outfit des Brautpaars macht einen ganz eigenen, locker-lässigen Schick aus. Selbstverständlich muss auch die Papeterie auf das Motto abgestimmt sein. Unsere Serien, die besonders gut zu einer Boho-Hochzeit passen, sind Traumfänger und Coeur.


Gatsby

Eine Gatsby-Hochzeit kommt ganz im Stil der 20er Jahre daher. Glamour und Luxus sind die bestimmenden Schlagwörter. Das Farbschema besteht aus Schwarz und Gold. Die Dekoration darf kräftig glitzern und funkeln. Einzelne Federn oder lange Federboas sind sowohl tolle Deko-Elemente als auch super Accessoires für die Braut oder weibliche Gäste. Das Outfit des Paares strahlt glamourösen Vintage-Charme aus. Für die Papeterie kommt hier nur unsere Gatsby-Serie infrage.


Berghochzeit

Bei einer Berghochzeit kommt es auf Natürlichkeit und schlichte Eleganz an. Ihr rustikaler Charme wirkt klar und unaufgeregt, gleichzeitig aber auch edel und schick. Das Farbschema setzt sich aus ein paar wenigen, klaren Tönen zusammen. Am besten ein bis zwei kräftige Farben wie Rot, Blau oder Lila wählen und mit neutralen Tönen in Grün, Braun, Silber oder Grau kombinieren. Einzelne Akzente in Gold können für einen edlen Hauch sorgen. Die Dekoration sollte nicht zu verspielt sein und darf rustikales Karomuster und klare Linien enthalten. Als Icon sind Berge geradezu ein Muss. In die Blumendeko kann Edelweiß integriert werden. Für das Outfit des Paares ist natürlich Tracht angesagt. Das perfekte Design für die passende Papeterie bietet unsere Serie Bergwelt.


Natürlich haben wir noch zahlreiche weitere Layouts in unserem Angebot. Für euer individuelles Fest ist da sicher auch das Passende dabei!


Viel Erfolg & Freude beim Planen und Organisieren eurer ganz persönlichen Motto-Hochzeit wünscht euch


euer Herzkarten-Team


Powered by PitchPrint